Über Uns

Anke Schäfergeb.1982, verheiratet, 2 Kinder

 

Diplom-Pädagogin

Schwerpunkte: Frühe Kindheit, Heilpädagogik, Familienpädagogik

Besondere Kompetenzen im Bereich Behinderung,

tiefgreifende Entwicklungsstörungen, bzw. Autismus-Spektrum-Störungen

 

Tätigkeitsbereiche:

  • Einzel- und Kleingruppenförderung
  • Aufbau basaler Interaktion
  • Allgemeine Entwicklungsförderung
  • Soziale Kompetenzentwicklung
  • Konzentrations-und Aufmerksamkeitsförderung
  • Beratung bei Risikobelastung aufgrund drohender psychisch-seelischer Behinderung
  • Integration und Inklusion

 Erfahrungen:

  • Eingliederungshilfe in Kindertagesstätten 
  • Lebenshilfe Böblingen e.V. 
  • Integrationszentrum und Kinderheim"Rettet das Kind", Seebach, Österreich
  • Kinderschutzbund Köln (studiumsbegleitend)
  • Autismus Köln/Bonn e.V. (studiumsbegleitend)
  • ambulanter heilpädagogischer Dienst, Stiftung Wessenberg Konstanz

Was mir wichtig ist

  • Bedeutsam ist für mich einen beziehungsorientierte Begleitung und Förderung, auf der Basis von natürlichem Interesse und emotionaler Beteiligung der Kinder. Diagnosen können helfen besondere Erlebens- und Verhaltensformen zu verstehen und sich darauf einzustellen. Gleichwohl ist jedes Kind einzigartig und Entwicklung ein ganzheitlicher und dynamischer Prozess.